Umweltsanierung

Clasal liefert Spezialkolbenpumpen für Grundwassersanierungen. Unsere Pumpen kommen bei verschiedensten Bodensanierungsverfahren zum Einsatz.

  • Entnahme von verschmutztem Grundwasser durch Vakuumfilter oder Dränage (Pump & Treat).
  • Senkung des Grundwasserspiegels zur Herbeiführung eines aeroben Zustands. So können abbauende Mikroorganismen aktiv werden. Ein weiterer Vorteil: Dieses Sanierungsverfahren verschmutzt das Grundwasser nicht noch weiter.
  • Abpumpen der Treibschicht: Beseitigung der auf dem Grundwasser treibenden organischen Verunreinigungen. Diese Anwendung erfordert Kolbenpumpen mit kleineren Förderleistungen.

 

Die Lösung von Clasal - einige Vorteile und Eigenschaften

  • Die Förderleistung lässt sich über die Frequenzregelung einstellen. Die Förderleistung ist proportional zur Drehzahl und unabhängig vom Gegendruck.
  • Eine Grundwassersanierung kann einige Monate bis mehrere Jahre dauern. Der geringe Energieverbrauch und die Wartungsfreundlichkeit der Clasal-Kolbenpumpen sind daher von entscheidender Bedeutung.
  • Je nach Verschmutzungsgrad werden bei der Pumpenkonstruktion passende Materialien verwendet.
  • Die Pumpen können mit explosionsgeschützten Motoren ausgerüstet werden, damit Sie auch in Umgebungen mit explosiver Atmosphäre arbeiten können.