Grundwasserabsenkungen

Die Grundwasserabsenkung mit Filterbrunnen ist eine entscheidende Voraussetzung für größere Bauarbeiten. Der erste Schritt ist schließlich ein solides Fundament. Hier helfen Clasal-Kolbenpumpen, den Grundwasserspiegel zu senken und die Baugruben trocken zu legen. Die schwereren Pumpen können lange Zeit in Dauerbetrieb bleiben.

Tief gelegene Gebiete und sandige Böden an Flussmündungen haben meist einen hohen Grundwasserspiegel. Für Grundierungen von Gebäuden und Baugruben benötigt man Pumpen mit hohem Vakuum, geringem Energieverbrauch und minimalem Wartungsbedarf.


Die Lösung von Clasal

Für diese besonderen Anforderungen entwickelte Clasal die Spezialausführungen der Jupiter und der Goliath. Zu den wichtigsten Vorteilen dieser Modelle gehören:

  • ein Vakuum bis 9,6 m Wassersäule
  • ein pulsierendes Vakuum, das die Verstopfung der Bodenfilter verhindert
  • ein hoher Wirkungsgrad
  • ein minimaler Wartungsbedarf
  • eine gute Luftverarbeitung

Grundwasserabsenkung mit Filterbrunnen im Ausland

Die Clasal-Pumpen haben ihren Siegeszug mittlerweile in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Nigeria sowie in Nah- und Fernost fortgesetzt. Für Projekte im Ausland bieten wir ein Komplettpaket an:

  • Saugfilter und Saugkollektoren
  • die Pumpen
  • Abflussleitungen
  • Pumpsteuerungen und Material zum Bohren der Filterlöcher.